Scarlett

Als Kind der 80er hat mich die Fernsehserie „Fackeln im Sturm“ (OT: north & south) mit Patrick Swayze als schwermütigem Südstaaten-General Orry Main schwer beeindruckt. Wobei ich ja George Hazard immer besser fand, aber das ist eine andere Story. Ich habe diese Dame in Rosé zwar erst um 2007 gezeichnet, hatte aber irgendwie die „Fackeln-im-Sturm“-Ästhetik dabei im Kopf. Daher taufte ich sie liebevoll Scarlett. Und bevor jetzt irgendein Gscheidhaferl daher kommt und sagt „So heißt doch kein Charakter aus Fackeln im Sturm“ – I know, aber ich hab‘ ja auch niemanden aus der Serie portraitiert 😉 Mit ihrem schlichten Auftreten – besonders in Hutfragen – könnte sie allerdings auch die Rennbahn im englischen Ascot besuchen… Wer weiß, vielleicht hast Du eine ganz andere Interpretation, wo Scarlett sein könnte?

scarlett by ninscha törtl/ninschart/Pastellkreide auf Papier/40cmx55cm

Tolle Serie, unbedingt anschauen: north & south auf youtube

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer

error: Content is protected !!